Probestunde kostenlos
Kurzanfrage 0800 3562849
oder immer per Mail

Spanisch Prüfungsvorbereitung

Elizabeth Yomona Hernández - elmatiz

Bei anspruchsvollen Spanisch-Prüfungen können wir wertvolle Tipps und Unterstützung geben.

Um die Spanisch Prüfungsvorbereitung so gezielt wie möglich zu gestalten, ist zunächst ein fundiertes Vorgespräch wichtig. Ziel ist herauszufinden, wo genau derzeit Ihre Stärken und Schwächen liegen, bezogen auf die vier Grundfertigkeiten "Hören, Sprechen, Lesen & Schreiben".

Ihr dabei ermitteltes Lernprofil gleichen wir ab mit den Zielen, die Sie in Ihrer Spanischprüfung erwarten.

Wenn Sie also bspw. Probleme mit dem Hörverständnis haben, aber genau das einen Schwerpunkt Ihrer Prüfung ausmacht, setzen wir hier einen besonderen Akzent bei der Spanisch Prüfungsvorbereitung.

Die DELE (Diplomas de Español como Lengua Extranjera) werden in diesem Zusammenhang besonders häufig nachgefragt. Die DELE gelten als offizieller Nachweis spanischer Sprachkenntnisse. Dabei gibt es drei verschiedene Lernniveaus:

1) DELE Inicial
2) DELE Intermedio
3) DELE Superior

Seit kurzem sind die DELE noch stärker angepasst an den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Dieser teilt Sprachkompetenz generell - nicht nur bei Spanisch - in die Level A1, A2, B1, B2, C1 und C2 ein. Das DELE Inicial entspricht nun B1, das DELE Intermedio B2 und das DELE Superior C2. Man kann nun aber auch im Rahmen der DELE A1, A2 und C1 ablegen, was vorher nicht möglich war.

Übrigens: Zur Spanisch Prüfungsvorbereitung simulieren wir gerne auch einzelne Testmodule.