Spanischunterricht mit elmatiz®


Elizabeth Yomona Hernández - elmatiz

Spanisch lernen mit dem größtmöglichen eigenen Sprechanteil
Ganz individuell - gemeinsam mit Ihrem Privatlehrer
Lernen, sich entwickeln und Spaß dabei haben

Willkommen bei elmatiz®





Spanischunterricht im Einzelkurs

Unserer Meinung nach lernen viele Sprachschüler heutzutage viele Dinge, außer das Sprechen selbst. Stellen Sie sich bspw. eine Lerngruppe von nur fünf Studenten und einem Lehrer vor, in einer Unterrichtseinheit von 45 Minuten. Wenn der Sprechanteil des Lehrers bei 50 % liegt, würden sich fünf Schüler die verbleibenden 25 Minuten unter sich aufteilen. Und fünf Minuten eigener Sprechanteil ist nicht besonders hoch, oder?

Bei elmatiz lernen Sie gemeinsam mit Ihrem Privatlehrer. In einem Einzelkurs ist Ihr eigener Sprechanteil - also der Teil, der (jedenfalls nach unserer Meinung) einen Sprachkurs primär ausmachen sollte – maximiert. So erzielen Sie schnelle Lernerfolge, vor allem auch gemessen an der investierten Zeit.


Spanischkurse - individuell und maßgeschneidert

Bei elmatiz wird jeder Kurs individuell auf die unterschiedlichen Anforderungen, Lernkontexte und Sprechniveaus angepasst.

In einem ersten Gespräch (noch nicht die kostenlose Probestunde) erkundigen wir uns nach Ihrem derzeitigen Lernstand, Ihren Lernzielen und auch danach, über welche Themen Sie gern (auf Spanisch) sprechen würden. Auf dieser Basis wird dann bereits die kostenlose Probestunde und später auch Ihr Spanischunterricht konzipiert.


Spanisch lernen direkt vor Ort, online oder telefonisch

Wie gesagt, elmatiz unterrichtet Spanisch fast ausschließlich in Form von Privatunterricht. Wobei Sie aber frei sind in der Wahl der Durchführung.

Sie wählen zwischen Privatunterricht bei Ihnen zu Hause / im Büro. Wenn Ihnen das lieber ist, auch zu Hause bei Ihrer Lehrerin. Schauen Sie einfach nach, in welchen Städten wir Spanischunterricht bereits direkt vor Ort anbieten.

Selbstverständlich können Sie Ihren Spanisch Privatunterricht auch in Form eines Onlinekurses (über Skype) oder per Telefon nehmen.

So passt sich Ihr Spanischunterricht an Ihr Leben an, nicht umgekehrt.


Spanischunterricht mit muttersprachlichen Lehrerinnen

Unsere Spanisch-Lehrerinnen sind durchgehend Muttersprachlerinnen (aus Peru, Spanien und weiteren spanischsprachigen Ländern) und verfügen über akademischen Background. Zudem haben alle mindestens gute Grundkenntnisse in Deutsch. Für Anfänger ist das von Vorteil, weil komplexere Sachverhalte kurz erklärt werden können.

Im Dialog mit unseren Lehrkräften erstellen wir zudem zentral einheitliche Kursmaterialien für die Lernstufen A1, A2 und B1. Auf den Niveaus B2, C1 und C2 arbeiten wir nicht mehr nach einem einheitlichen Konzept. Ihre Spanischlehrerin passt dann vielmehr Ihren Kurs individuell an. Das heißt: vom „Fitmachen“ für spezielle berufliche Kontexte bis hin zur Prüfungsvorbereitung ist alles möglich.


Lernen, sich entwickeln und Spaß dabei haben

Man sagt, dass man durch das Erlernen einer neuen Sprache den eigenen Horizont erweitert. Aber auch, dass es harte Arbeit ist und Disziplin erfordert. Viele unserer Schüler sehen das eher aus einer ganz anderen Perspektive. Der Spanischunterricht wird oft betrachtet als willkommene Abwechslung vom sonstigen Alltag. Und wenn man Spaß hat, ist das doch schon einmal eine gute Voraussetzung für den Lernerfolg, oder?


Ihre Probestunde kostenlos und unverbindlich

Um Ihnen einen ersten Eindruck von unserem Spanischunterricht zu geben, laden wir Sie herzlich zu einem 45-minütigen Probekurs ein.

Noch einmal also und dann persönlich:


Willkommen bei elmatiz®